CAU Motion Lab

Eine Einrichtung des Instituts für Sportwissenschaft der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Die Quantifizierung und Beschreibung von Bewegungen und Kräften ist eine wichtige Voraussetzung, um diese zu verstehen und später auch lehren zu können. Die 3D Bewegungs- und Kraftanalyse wurde dazu in den vergangenen Jahren zu einem wichtigen Instrument der objektiven Erfassung und Analyse von Bewegungen entwickelt. Durch die Kombination spezieller Analyseverfahren wird die Biomechanik sportlicher und alltäglicher Bewegungen erfasst und Bewegungsmuster analysiert.

Das Institut für Sportwissenschaft verfügt seit 2009 über ein umfangreich ausgestattetes Bewegungslabor mit u.a. optischen 3D Bewegungsanalysesystemen, einem Inertialmesssystem, einem EMG System, 2 Kraftmessplatten und zahlreichen weiteren Messinstrumenten. Das Labor soll vor allem Studenten einen Raum schaffen, um Bewegungen hautnah zu erleben, sie erkunden und zu verstehen, um sie in ihrem späteren Berufsfeld vermitteln zu können. Zudem wird das Labor zur Untersuchung wissenschaftlicher Fragestellungen genutzt, welche u.a. auf die Untersuchung des Einflusses gezielter Trainingsinterventionen im Breiten- und Hochleistungssport zielen.